Der Blog mit News zu China Handys und Android Tablets!

Android Apps – Aus Autostart nehmen

Written by CECT-SHOP on . Posted in Android, Android Apps

Alle, die ein Android haben, kennen das Problem: Man installiert eine App, die dann auf einmal jedes Mal mitstartet oder einige Apps sind vorinstalliert, die man so gut wie gar nicht benutzt. Da fällt mir zum Beispiel am Anfang erschienene Flytouch mit dem Mediascanner ein. Klar bietet das ein Vorteil, wenn der Mediascanner schon die Datei am Anfang findet. Dennoch kostet das einiges an Zeit.

Genau da kommt die “App Quarantine (Root)”  ins Spiel, die seit dem 8. September im Androidmarket erschienen ist. Sie läuft ab der Android Version 2.2 oder höher. Mit dieser App könnt ihr ohne Probleme Anwendungen das Mitstarten verweigern. Auch Dienste, die im Hintergrund laufen und nicht benötigt werden, können so in Quarantäne gestellt werden.  Habt ihr nun was ausversehen in die Quarantäne geschoben, ist das kein Problem. Mit nur wenigen Klicks kann man sie aus der Quarantäne nehmen.

Wie der Name “App Quarantine (Root)” schon sagt, braucht man für dieses App Rootrecht.

 

 

Bedienung:

Die Bedienung der App ist sehr einfach. Nur beim Aktivieren und Deaktivieren über die Widget braucht man etwas Geduld. Es wird manchmal nicht sofort gesperrt oder entsperrt (ersichtlich am grünen bzw. schwarzen Schloss).

Vorteile:

Geht auch bei Custom-Roms und ist kostenlos.

Nachteil:

Rootrechte werden benötigt.

Fazit:

Wir hier vom CECT-SHOP Team haben es nun alle auf unseren Handys oder Tablets am Laufen. Alle sind sehr zufrieden, bis jetzt hat keiner ein Fehler gefunden.

 

Android mit Wii Controller verbinden

Written by CECT-SHOP on . Posted in Android, Android Apps

Durch eine App, die vor einigen Tagen im Google Market erschienen ist, ist es nun möglich, seinen Wii Controller mit seinem Android Gerät zu verbinden, sofern das Tablet PC oder Android Handy Bluetooth hat.

Es ist möglich, seine Spiele damit zu steuern, zwar nicht wie bei der Wii mit Bewegung, sondern eher als normalen Controller. Um eine Verbindung herzustellen, benötigt man auf seinem Tablet PC oder Handy einen Emulator wie die App Gensoid sowie die Software Wiimote Controller. Beide Apps bekommt man mit ein paar Klicks im Android Market.

Um den Wii Controller nun mit dem Telefon zu verbinden, muss Bluetooth aktiviert werden. Dannach muss das Programm Wiimote Controller ausgeführt werden. Danach erscheint die Frage “Enable WiiControllerIME?” Diese muss man mit YES bestätigen. Drücken Sie nun gleichzeitig die Tasten 1 und 2 bei Ihren Wii Controller, auch Wiimote genannt. Die Leuchtdioden der Wiimote sollten dann blinken. Danach tippen Sie bei der App auf Ihrem Tablet PC oder Handy auf das Feld “Init and Connect”.

Innerhalb weniger Sekunden sollte dann die Nachricht “Connected” erscheinen. Jetzt sollte die erste Doide auf der Wiimote nicht mehr blinken, sondern dauerhaft leuchten. Wählen Sie nun die Option “Select WiiControllerIME” und dort aktivieren Sie die Button “WiiControllerIME”. Nun sollte die Wiimote mit Ihrem Android Gerät verbunden sein. Sie können das einfach kontrollieren, indem Sie einige Buttons Ihrer Wiimote klicken. In der App sollten dann die Klicks angezeigt werden.

 

Sollten Sie es ausprobiert haben, aber die Meldung “Protocol not Supported” oder “No Route to Host” erscheinen, dann ist Ihr Gerät leider nicht kompatibel.

Wenn alles geklappt hat, können Sie einfach Ihren Emulator starten. Denken Sie daran, dass Sie erst die Knöpfe des Wiicontrollers in den Emulatoreinstellung eingeben müssen. Als Tipp: Im nachfolgenden Video wird es auch noch auf Englisch erklärt.

 Mehr Informationen finden Sie direkt auf der Software Seite: http://android.ccpcreations.com/wiicontroller

CECT-SHOP twittert!